Frisch in den Frühling: 3 Tipps für eine strahlende Haut!

Frisch in den Frühling: 3 Tipps für eine strahlende Haut!

Frisch in den Frühling

Der Frühling steht in den Startlöchern. Nicht nur die Natur ist bereit für einen Neuanfang, sondern auch deine Hautpflege sollte sich an die neue Jahreszeit anpassen. Während im Winter die Haut zu Trockenheit neigt und daher eine besonders intensive Pflege benötigt, dürfen im Frühling die Pflegeprodukte leichter sein.

Jetzt kommt es darauf an, deine Haut optimal zu versorgen, um sie den ganzen Frühling über, strahlend und frisch aussehen zu lassen. Damit du deine Hautpflege an die neue Jahreszeit anpassen kannst, haben wir dir 3 Tipps zusammengestellt, um deine Haut perfekt auf die warmen Monate vorzubereiten. 

# Tipp 1: Frühlingsputz für die Haut  

Der Frühlingsbeginn ist eine wundervolle Gelegenheit, nicht nur in der Wohnung einen Frühlingsputz zu veranstalten, sondern auch das Gesicht von altem zu befreien. Daher beginnt die perfekte Frühlingshaut mit einem sanften Peeling!

Im Winter neigt die Haut zu Trockenheit und schuppigen Stellen. Um sie vor abgestorbenen Hautschüppchen, die für ein mattes und fahles Hautbild mitverantwortlich sind, zu befreien, sollte die Haut regelmäßig gepeelt werden. So wird die Haut wieder strahlend und geschmeidig. Außerdem ist es der einfachste Schritt, um das Hautbild schnell zu verwandeln.

Bei der Auswahl des Peelings solltest du besonders darauf achten, dass es nicht zu aggressiv ist. Ein zu starkes Peeling kann deine Haut reizen, sowie zu Entzündungen und Irritationen führen. Außerdem sollte es keine Schleifpartikel bzw. Mikroplastik enthalten, da diese die neuen Hautschichten verletzen können.

Mit unserem Enzym Peeling gönnst du deiner Haut eine besonders sanfte, porentiefe Reinigung. Fruchtenzyme aus der Papaya lösen sanft abgestorbenen Hautschüppchen und fördern dadurch die Zellerneuerung und Kollagenproduktion. Das Resultat: Eine frische und strahlende Haut, die Pflegeprodukte besser aufnehmen kann und perfekt auf den Frühling vorbereitet ist.

# Tipp 2: Leichtere Texturen

Nicht nur in unserer Garderobe werden mit Frühlingsbeginn die Klamotten luftiger, nein auch in unserem Badezimmerschrank ziehen leichtere Texturen ein. Lass die schweren, fetthaltigen Cremes aus dem Winter ruhig im Schrank stehen und wähle leichtere Produkte.

Im Frühjahr wird die Talgproduktion der Haut angekurbelt und diese kann sich nun wieder selbst besser schützen. Zu reichhaltige Cremes können daher nicht mehr richtig von der Haut aufgenommen werden, was zu verstopften Poren führen kann. Im Frühling dürfen es daher leichtere Texturen sein, die weniger Fett, dafür aber mehr Feuchtigkeit enthalten. 

Feuchtigkeitsspendende Seren mit hochkonzentrierten Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure, sind daher der perfekte tägliche Begleiter. Sie sind leicht, ziehen schnell ein und versorgen auch die tieferen Hautschichten mit Feuchtigkeit.

# Tipp 3: Frühlingssonne nicht unterschätzen

Mit dem Frühling kommt auch die Sonne wieder zurück. Gibt es etwas schöneres, als nach den grauen Wintermonaten wieder in der Sonne zu sitzen und Vitamin D zu tanken?

Dabei sollte man die Frühlingssonne nicht unterschätzen. Die UV-Strahlung ist im Winter weniger intensiv und die Haut hat sich noch nicht wieder an die Sonne gewöhnt. Um am ersten schönen Frühlingstag keinen Sonnenbrand zu bekommen, sollte daher der Sonnenschutz nicht fehlen. Hier eignet sich am besten eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor. Übrigens ist der tägliche Sonnenschutz das effektivste Mittel, um frühzeitige Hautalterung vorzubeugen.

Unsere Vitamin E Creme schützt deine Haut mit Lichtschutzfaktor 30 und enthält keine hormonell wirksamen UV-Filter oder Nano Partikel. Das enthaltene Vitamin E schützt die Zellen effektiv vor freien Radikalen. Die enthaltenen Antioxidantien unterstützen außerdem die Erneuerung der Zellen und beugen Faltenbildung vor. Mit unserer Vitamin E Tagescreme bist du bestens für die erste Frühlingssonne gewappnet. 

Fazit

Gerade der Frühling macht Lust auf Veränderung und das hört auch nicht bei der Hautpflege auf. Mit unseren Tipps kannst du den Frühling mit einer strahlenden Haut begrüßen.

Möchtest du mit deiner Hautpflege auch den Frühling einläuten? Dann schau dich einfach bei uns im Shop um! Wir haben deine Lieblingsprodukte auch im Mini-Format. Bei Fragen stehen wir dir natürlich gerne beratend zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor dem Veröffentlichen geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

30 Tage Geld zurück

JETZT ANMELDEN UND 10% Rabatt AUF DIE ERSTE BESTELLUNG erhalten

Mit unserem Newsletter erfährst du regelmäßig mehr über uns und unsere Produkte. Wir überladen dein Postfach nicht und halten ab und zu Angebote für dich bereit.